Weißensee Volkslauf 2022 abgesagt

An dieser Stelle sollte eigentlich die Ankündigung für den jährlich am letzten Freitag im Januar am Weißensee in Kärnten stattfinden "2. Volkslauf" im Rahmen der legendären holländischen "Alternativen 11 Städte Tour" stehen. Pandemiebedingt wurde dieser leider abgesagt.

Die nächste Durchführung kommt bestimmt, hoffentlich 2023. Dafür trainieren kann man immer und auch ohne Volkslauf bietet der Weißensee derzeit beste Eis(schnell)laufbedingungen.


Information: www.skateweissensee.com


Worum geht es bei diesem Volkslauf?

Gelaufen werden - zumeist in bequemen Schilanglaufschuhen - Strecken von 50, 100 bis zu 200 Kilometer. Die Geschwindigkeit bestimmen die TeilnehmerInnen selbst. Das gemeinsame Ziel ist es, Spaß zu haben und das Ziel zu erreichen!

Die Lauftechnik ist für aktive Menschen zumeist innerhalb weniger Tage zu erlernen. Trainings dazu gibt es in Wien (1030, Heumarkt - WEV Eislaufplatz) und in Niederösterreich (Traiskirchen). Die Schuhe und Kufen kann man sich direkt am Weißensee ausborgen und reservieren, oder in Wien/ NÖ bei einem der Eisschnelllaufvereine ausborgen.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen